Vernetzung junger Wissenschaftler:innen Energieforschungskolloquium

Du hast eine Promotion begonnen und bist auf der Suche nach fachlichem Austausch mit anderen Doktoranden aus ganz Hamburg? Du möchtest dein eigenes wissenschaftliches Netzwerk aufbauen oder erweitern und Tipps und Feedback zu deinen Fragestellungen erhalten? Du hast Ideen für ein Projekt oder eine Publikation und möchtest sie entspannt vor anderen auf Augenhöhe vorstellen? Dann melde dich zum Hamburger Energieforschungskolloquium des EFH an.

Containerhafen mit Windrad in Abendstimmung Beim Energieforschungskolloquium vernetzen sich junge Wissenschaftler:innen. 

Vernetzung junger WissenschafterInnen

Das Energieforschungskolloquium des Energieforschungsverbundes Hamburg, EFH ist unser Angebot deine wissenschaftliche Vernetzung auf Landesebene zu boostern. Wir laden alle wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen ein, die derzeit eine Promotion anstreben oder auch schon bestreiten. Auch wenn ihr noch im Masterstudium steckt, aber bald fertig seid und überlegt in der Wissenschaft durchzustarten, seid ihr herzlich willkommen. Aber auch fachlich Interessierte an den Themen der Energieforschung können gerne teilnehmen. In unseren Fachgruppen (Zurzeit Wärme, Wasserstoff sowie Sektorenkopplung und Netze) könnt ihr regelmäßig frei über alle Ideen, Fragen, Probleme und Anregungen sprechen. Für zusätzlichen spannenden Input laden wir als Referent:innen und Gäste nach euren Vorstellungen und Interessen Professor:innen und Postdocs sowie Vertreter:innen von Unternehmen ein.

Unsere nächste Gesamtrunde an der HSU

Am 18.10.2022 soll im Rahmen unseres Hamburger Energieforschungskolloquiums die nächste Gesamtrunde mit allen Interessierten an der Helmut-Schmidt-Universität stattfinden. Wir möchten gerne die nächste Runde in Präsenz durchführen, um unsere Vernetzung noch besser voranzubringen. Freue dich auf ein Programm aus Workshop, Laborführungen und Prizza-Essen. Die Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet. Dann gibt es hier auch genauere Informationen zum Treffpunkt und den weiteren Details zum Ablauf der Veranstaltung.

Das vorläufige Programm für die Gesamtrunde am 18.10.22:

Ab 14 Uhr: Vernetzungsworkshop mit fachlichem Austausch
Ab 15:30 Uhr: Campus-Tour, unter anderem mit Blitzeinschlägen im Kirchturm im Hochspannungslabor
Ab 16:30 Uhr: Abschlussrunde
Ab 17 Uhr freies Networking in der OHG der HSU

Send bei Interesse bitte eine Mail an info@energieforschungsverbund.hamburg

 

Themen und Treffen der Fachgruppen

Nach dem ersten Auftaktwebinar am 22.10.2020, haben wir verschiedene Fachgruppen gegründet. Diese Gruppen treffen sich regelmäßig (meistens online) und bilden den Kern des Forschungskolloquiums. Diese sind bislang:

FachgruppeAnsprechpartner:innenNächstes TreffenMailadresse
WasserstoffNatascha Speil und           Jelto Lange06. Oktober, (Online) lange@energieforschungsverbund.hamburg
WärmeLucía Doyle 20. September,          (in Präsenz)doyle@energieforschungsverbund.hamburg
Sektorenkopplung und EnergienetzePetrit Vuthi und Rafael Wohlfahrtnächstes Treffen in Planungvuthi@energieforschungsverbund.hamburg

Wenn du Informationen zu den Treffen erhalten möchtest oder dich mit den Teilnehmer:innen austauschen möchtest, melde dich bitte bei den jeweiligen Ansprechpartern:innen per Mail. Außerdem kannst du bei allgemeinen Fragen einfach eine E-Mail an info@energieforschungsverbund.hamburg senden.

Hinweise zur Anmeldung

Zur Anmeldung für unsere Fachgruppen schicke bitte eine formlose E-Mail an die jeweiligen Ansprechpartern:innen mit dem passenden Fachgruppennamen im Betreff.